Rezension: Auf eine wie dich habe ich lange gewartet

Rezension: Thoughtless – Erstmals verführt (Trilogie Band 1)
12. April 2017
Rezension: Flirt mit Nerd
12. April 2017
Über das Buch „Auf eine wie dich habe ich lange gewartet“

In dem Buch “ Auf eine wie dich habe ich lange gewartet “ von Patrycja Spychalski geht es um die junge Laura die von ihren Eltern zwangsweise aus ihrer geliebten Großstadt hinaus gerissen wird

Auf eine wie dich habe ich lange gewartet von Patrycja Spychalski

und sich dann auf dem Land wiederfindet zwischen Gänsen und Wäldern und nicht genau weiß was sie von der ganzen Sache halten soll. Ihr Vater hat einen Job dort gefunden und so muss sie sich wohl oder übel damit anfreunden von neuem Anfangen zu müssen. Kurze Zeit später lernt sie den Baumarktmitarbeiter Enzo kennen und bekommt so einen Lichtblick in dieser Auswegslosen Situation. Ein Umzug hat auch immer einen Schulwechsel zur folge und so kam es das sie durch Zufall auf der Mädchentoilette die Bildhübsche Irina kennen lernt.Dieses Treffen verändert alles und sie kommen sich im laufe der Geschichte immer näher. Doch bei Enzo merkt sie sind auch Gefühle im Spiel sind und wie geht es mit Irina weiter?

Autorin: Patrycja Spychalski ● Verlag: cbt ● Seitenanzahl: 320 ● Preis: 9,99 € Taschenbuch

Meine Meinung zu dem Buch

Es ist einfach ein wunderschönes, leichtes Buch das sich mit einer wichtigen Thematik beschäftigt, Homosexualität. Es bringt einem auf eine Gefühlvolle und verständliche Weise die Gedankenwelt eines jungen Mädchens näher, das nicht genau weiß zu welchen Geschlechtern sie sich hingezogen fühlen soll.
In dieses Buch können sich junge Heranwachsende bestimmt gut hineinversetzen und sich damit auch Identifizieren, wenn sie in einer ähnlichen Lage sind wie die Protagonistin.

Ich würde dieses Buch aber nicht nur jungen Lesern empfehlen, sondern auch diejenigen die eine leichte Lektüre für Abends suchen mit einem tollen Schreibstil.

Ich bedanke mich vielmals beim Verlagsgruppe Random House , dass sie mir dieses tolle Buch als Rezensionexemplar zur Verfügung gestellt haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*